CIL Frankfurt > Über Uns

Wer sind wir?

Die Christliche Initiative Internationales Lernen e.V. – CIL – ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Frankfurt am Main, im Jahr 1985 von Menschen aus den christlichen Teilen der Friedens- und Solidaritätsbewegung gegründet. Die CIL wird von ehrenamtlicher Arbeit getragen. Sie wird unterstützt von Spenden, Mitgliedsbeiträgen, Zuschüssen  und Projekt bezogener Förderung.

Vorstand:

Prof. Dr. Monika Treber, Vorsitzende
Martina Barth, stellvertretende Vorsitzende
Andreas Rammé, Schatzmeister

Was bewegt uns?

In der CIL begegnen sich Menschen unterschiedlicher sozialer, beruflicher und regionaler Herkunft mit ihren Erfahrungen, Fähigkeiten und Bedürfnissen. Die Bindungen, die daraus persönlich, institutionell und interkulturell entstehen, sind solidarischer Art.
Mit der Pflege und Gestaltung dieser Bindungen leistet CIL einen Beitrag zum vertieften Verständnis von Gerechtigkeit.
Gerechtigkeit kann nur gelingen, wenn Menschen ihre Bedürfnisse offen und frei artikulieren und sie sich an der Austragung von Interessenkonflikten beteiligen können.

Mehr zur CIL in unserem neuen Flyer:

  Flyer CIL (63,0 KiB, 427 x heruntergeladen)
Flyer CIL